Pyrotechnik – Seenotsignalmittel

Shares

Seenot-SignalmittelSeenot-Signalmittel: Bei diesem Seminar erlernen Sie den richtigen Umgang und die gesetzlichen Grundlagen zur Erlangung des Pyrotechnik-Ausweises.

Mit der Verlautbarung der JachtPRO  im Juni 2015 durch das BMVIT wurde für den Erwerb der Befähigung FB der sichere Umgang von Seenot Signalmittel und die erforderlichen Kenntnisse dafür als weitere Voraussetzung vorgesehen.

Mit dem Seminar werden diese Voraussetzungen den zukünftigen Skippern vermittelt. Aber auch Skipper, die bereits über eine FB-Befähigung verfügen, können diese Kenntnisse nachholen.

Beim Seminar werden die gesetzlichen Grundlagen erläutert und verschiedene Signalmittel in Theorie vorgestellt (keine praktische Verwendung). Nach Ende des Seminars werden die erworbenen Kenntnisse mit einem schriftlichen Test geprüft und eine Seminarbestätigung ausgestellt. Mit dieser Bestätigung können Sie bei der Behörde den Pyrotechnik-Ausweis für Seenotsignalmittel beantragen.

Inkl. Prüfungsgebühr! Für die Ausstellung des Pyrotechnik-Ausweises bei der Behörde fallen noch Gebühren in Höhe von € 34,60 an.

Abgesehen von den gesetzlichen Grundlagen sollte jeder Skipper den richtigen Umgang mit Seenot-Signalmitteln kennen! Normalerweise wird beim Einchecken eines Charter-Bootes nur gesagt „… und hier ist der Notraketensatz …“. Bei den Kursen gibt es dann immer einen großen Aha-Effekt, wenn wir (mit Dummies) die richtige Verwendung demonstrieren!

Die Lernunterlagen:

Wir verwenden die App Seemanschaft von Blue-2. Die App für PC (Windows oder Mac) im Wert von € 24,99 ist im Seminarpreis enthalten.

Kommende Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen in dieser Kategorie